Food / Meal Prepping

Prep my meal | Meal prepping

Meal prepping – Wie geht es richtig ?

Meal Prepping (oder Food Prepping) ist eine großartige Möglichkeit, Zeit zu sparen und auf
Kurs zu bleiben, um Ihre Ziele zu erreichen, indem Sie Ihre gesunde Nahrung im Voraus
vorbereiten. Nutzen Sie diese Schritt-für-Schritt-Anleitung zur effektiven
Mahlzeitenzubereitung und machen Sie das Beste aus Ihrem Budget und Ihrer Zeit.

Es ist kein Geheimnis, dass das Vorbereiten von Mahlzeiten einer der Hauptgründe ist,
warum Menschen einen gesunden Lebensstil beibehalten haben!

Was ist Meal Prepping ?

Meal Prepping bedeutet, dass man seine Mahlzeiten im Voraus zubereitet.

Die Entscheidung, was Sie jede Woche vorbereiten werden, wird einige Zeit in Anspruch
nehmen. Es wird von Woche zu Woche einfacher, wenn Sie herausfinden, was Ihre
„Grundnahrungsmittel“ sind und welche neuen Rezepte Ihre Favoriten sind und welche Sie
vielleicht nicht so häufig zubereiten möchten.

Typischerweise beinhaltet die Essensvorbereitung die Zubereitung eines Großteils Ihrer
Mahlzeiten für die Woche – dazu gehören Frühstück, Mittagessen und/oder Abendessen.
Manche Menschen bereiten jedoch nur das Frühstück und das Mittagessen vor und kochen
dann jeden Tag das Abendessen. Sie können auch Snacks zubereiten, wie z. B.
selbstgemachte Proteinriegel, und Ihr Gemüse waschen und schneiden.

Wir verbringen nicht den ganzen Tag in der Küche, aber wir nehmen uns ein paar Stunden
Zeit, um Mahlzeiten zuzubereiten. Egal, wie Sie es machen wollen, alles, was Sie im Voraus
tun können, wird Ihnen zum Erfolg verhelfen.

Food / Meal Prepping

Vorteile der Mahlzeit Vorbereitung

  • Sparen Sie Geld
  • Weniger Lebensmittelabfälle
  • Ziele einhalten
  • Sparen Sie Zeit

Die Vorbereitung von Mahlzeiten ist vielleicht das Wichtigste, was Sie in Bezug auf Ihre
Gesundheit und Fitness tun können – vor allem, wenn Sie sich darauf konzentrieren,
Körperfett zu verlieren und Muskeln aufzubauen. Wenn Sie Ihren Körper mit gut geplanten,
richtigen Mahlzeiten und Nährstoffen versorgen, kann Ihr Körper effizienter arbeiten.
Zubereitete, saubere Mahlzeiten zur Verfügung zu haben, wenn Sie sie brauchen, nimmt
den Druck von der uralten Frage „Was gibt es zum Abendessen?“ und bewahrt Sie davor, in
einem Moment des Hungers schlechte Entscheidungen zu treffen.

Mit vorbereiteten Mahlzeiten haben Sie unter der Woche mehr Zeit für Ihr Training oder
einfach zum Entspannen! Wenn Sie Ihr Essen vorbereiten, haben Sie immer gesundes
Essen zur Hand und keine Ausrede, zu etwas Ungesundem zu greifen. Der Mangel an
Vorbereitung ist die perfekte Formel, um Ihre Ziele nicht zu erreichen. P.S. Kombinieren Sie
Ihre Essensvorbereitung mit einem guten Trainingsplan, um die besten Ergebnisse zu
erzielen.

Die Kurzfassung der Essensvorbereitung

Meal Plan
Schreiben Sie die Mahlzeiten auf, die Sie in der folgenden Woche essen möchten.
Versuchen Sie, mageres Eiweiß, komplexe Kohlenhydrate und gesunde Fette in Ihre
Ernährung einzubauen.
Vergessen Sie das Gemüse und das Obst nicht! Wir beschränken Obst in der Regel auf
zweimal am Tag.
Wenn Sie ein Anfänger sind, beginnen Sie mit nur einer Mahlzeit, die Sie vorbereiten.

Shop
Sobald Sie Ihre Mahlzeiten aufgeschrieben haben, kaufen Sie zuerst in Ihrer Vorratskammer
ein und machen Sie dann eine Liste mit dem, was Sie einkaufen müssen.

Kochen
Um das Beste aus Ihrer Zeit zu machen, verwenden Sie einen Crockpot oder einen
Schnellkochtopf (wir benutzen einen Instant Pot). Sie können darin etwas kochen, während
Sie im Ofen, auf dem Grill oder auf dem Herd eine andere Mahlzeit zubereiten.
Waschen und schneiden Sie Ihr Obst und Gemüse, damit Sie es schnell und einfach
zubereiten können.

Lagern
Portionieren Sie Ihre Mahlzeiten so, dass Sie sie morgens leicht mitnehmen können.
Benutzen Sie Vorratsbehälter für die Mahlzeiten. Wir lieben diese Kunststoffbehälter mit
geteiltem Boden und diese Glasbehälter mit Fächern für Mahlzeiten.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.